Die durchgehenden männlichen Kadenzen lassen die Beschreibung zusätzlich hart erscheinen. Schauen wir uns einmal ein Beispiel an: Beispiel. Deutsch Übungen. Markiert, welche Teile der Gedichtbeschreibung (Einleitung, Hauptteil, etc.) Diese Wiederholung verdeutlicht, wie wichtig diese blauen Augen für das lyrische Ich gewesen sein müssen. Sie ist – soweit das möglich ist – im Niveau der 8.-9. - In welcher Zeit steht das Gedicht? Die Gedanken können sich nicht in „normale“ Worte fassen lassen, sondern nur in ein „Meer von blauen Gedanken (V.7). Im Unterschied zur ersten Interpretation, wird an […]. You have entered an incorrect email address! Dieses eigentliche positive Wort wird jedoch schon im darauf folgenden Vers etwas abgeschwächt, da es das lyrische Ich nicht schafft, die Geliebte anzusprechen. Ich freue mich über euer Feedback. Gedichtinterpretation Klasse 10 RS. Notiert auch, wenn euch etwas nicht klar ist. Beispiel. Beschreibt das Gedicht eine Jahreszeit, einen Ort, Zeit, ein  Erlebnis? Der Tiger will sich nicht mit der Situation abfinden und hat versucht, zu entkommen. Des Weiteren stellt er das Gedicht in einen größeren Zusammenhang. - V.6). Zuvor sollte eine logische Überleitung zum Hauptteil erfolgen. Hier klicken zum Ausklappen. Das lyrische Ich bietet so eine Innensicht auf den Tiger. Der Reim ist unregelmäßig. Ballade, Elfchen, Limerick, Sonett, Haiku, ...), - Epoche (wenn sie genannt wird oder bekannt ist), - Themenstellung des Gedichts (Liebesgedicht, Naturgedicht, ...), persönliche Erfahrungen zum Thema erwähnen oder, ein aktuelles Ereignis, das zum Thema passt oder, Informationen zur Entstehung und/oder zur Biographie des Autors oder. Die nächste Strophe ist folgerichtig eine große Überraschung. Online-Übungen. Leitfaden für eine Gedichtinterpretation. In der Einleitung nennt man. Das schon angesprochene „Meer von blauen Gedanken“ ist dabei besonders wichtig, da es zeigt, dass das lyrische Ich in seinen Gedanken verloren ist wie ein Schiff auf dem großen Meer. Die ersten beiden Verse sind durch einen Schlagreim verbunden. Klassenarbeit 3665. Hier kann man nochmals kurz auf den Inhalt und die Form des Gedichts eingehen. Obwohl heutzutage alles sehr nah erscheint, kann eine solche Sehnsucht immer noch bestehen bleiben. Es ist anzuraten, dass man seinen Hauptteil in einer durchgängigen Form gliedert. Es ist kahl, was dadurch ersichtlich wird, dass „kein Wald“ (V.6) dort ist, der rauschen könnte. Das Gedicht ist auch in unserem Alltag noch sehr aktuell. (PDF Aufbau Gedichtinterpretation) V.7). Bevor du die Gedichtuntersuchung schreibst, solltest du dir Fragen zum Gedicht stellen und die Antworten notieren. Dass selbst die Tiere diese Stadt meiden, wird durch den folgenden Vers klar. Informationen aus der Gedichtinterpretation bewerten. für Gefühle, die beim Lesen des Gedichts entstehen. zu finden sind. Zwei Gedichte standen zur Auswahl. (Präsens, Präteritum, Futur). Was ist das Hauptthema der vorliegenden Strophe? Inhaltsangabe für den Aufbau der Gedichtinterpretation üben. Mehr noch: Die Stadt liegt „seitab“ (V.2), ist also abgelegen und nicht das Zentrum für die Menschen, die in ihr leben. Das Metrum für die Gedichtinterpretation ; Stilmittel für die Gedichtinterpretation; Die Gedichtinterpretation für Klasse 8, Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11 und Klasse 12. Dies ist eine Möglichkeit. Dies ist wohl als eine Hyperbel zu sehen, die verdeutlichen soll, dass selbst Tiere sich nur in dieser Nacht nähern. Weitere Fächer. Dieses Beispiel zeigt den grundsätzlichen Aufbau einer Gedichtinterpretation, sowie die Verknüpfung der einzelnen Textpassagen. ... Deutsch Klasse 10. An dieser Stelle finden sich einige Anmerkungen für die Gedichtinterpretation und eine Beispielinterpretation zum Gedicht „Die Stadt“ von Theodor Storm. Präsens. Das einzige Natürliche ist „das Gras“, welches „am Strande weht“ (V.10). Dezember 2017 um 18:51 Uhr. Wer diese Einsamkeit fühlt, wird allerdings nicht deutlich und kann erst mithilfe der letzten Strophe beantwortet werden. Nun jedoch wird klar, dass das lyrische Ich die Geliebte verloren haben muss, da es an sie „gedenkt“ (Vgl. Die Wiederholung des Farbadjektivs erscheint wie ein Bild des einseitigen Lebens, das die Menschen hier führen. Ist ein übergeordnetes Motiv zu erkennen? bei Bewertungen wie… „sagt mir nichts“, die kann man besser Das Metrum ist ein dreihebiger Jambus, der im dritten und siebten Vers von einem Anapäst unterbrochen wird. Zu 1.: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Gedichtinterpretationen zu strukturieren. Dies ist eine exemplarische (beispielhafte) Gedichtinterpretation. Der „Zauber“ (V.13) der Jugend, wird sogar personifiziert, indem er „lächelnd“ (V.14) auf der Stadt ruht. Dieses liegt auf der zweiten Silbe des Wortes. Chemie Übungen. Die dritte Strophe wechselt plötzlich zur Sicht des lyrischen Ich, das trotz der beschriebenen Tristesse an der Stadt hängt (V.11-15). In der ersten Strophe scheint es so, als spräche das lyrische Ich seine Geliebte direkt an (V.1-4).   - Klassenarbeit 3662 - Gedichtsinterpretation Fehler melden 55 Bewertung en. Ihm erscheint es so, als sei die Sonne auch hinter den Stäben gefangen. Gedichtanalyse lernen ist gar nicht so schwer, wenn man sich mal ein paar Gedichtanalyse durchliest und die Formulierungsbeispiele (auswendig) ... Gedichtanalyse 9./10. Hier noch einige Hinweise zur Vorgehensweise. Die Synästhesie – also die Verbindung zwischen etwas, das man sehen kann – eine Farbe – und etwas, das man nur denken kann – wie Gedanken – hebt die Besonderheit dieser Erscheinung hervor. Der Leitfaden wird dir eine Hilfe für die Gedichtinterpretation sein. In der dritten Strophe fragt das lyrische Ich gedanklich nach Auswegmöglichkeiten des Tieres. UPDATE (Dezember 2018): In einer Aktualisierung einer Interpretation wird eines der Gedichte im Hinblick auf die Reiselyrik (Rahmenthema Abitur Baden-Württemberg ab 2020) interpretiert. Das Gedicht macht zunächst einen trostlosen Eindruck, der sich jedoch im Laufe der Strophen verändert. Klassenarbeit 654. Natürlich sind Gedichtinterpretationen nicht immer gleich. Selbst im Mai, dem Monat, in dem der Frühling beginnt, hört man keinen Vogel schreien. Klasse. Mehr noch: Der umarmende Reim des wiederholten Nomens „Stadt“ umschließt die beschriebenen Dächer wie eine Klammer, aus der man sich nur schwer befreien kann. Hier lernst du Gedichte interpretieren. Dass sie dies normalerweise „ohn’ Unterlass“ – also andauernd – tun, macht die Stadt, in der dies nicht so ist, noch trostloser. Es freut mich sehr, das zu hören. Das Gedicht „Besuch vom Lande“ ist von Erich kästner und wurde im Jahr 1930 veröffentlicht. Gerade in einer Zeit, in der man durch die neuen Medien und insbesondere das mobile Internet ständig an vielen Orten in der Welt gleichzeitig ist und sich auch geistig schwer an einem einzigen Ort halten kann, kann doch ein Ort der Besinnung wichtig sein. Spricht das lyrische Ich mit jemandem? Falls ihr oder Sie Fragen, Anmerkungen oder Kritik habt, schreibt sie bitte gerne in die Kommentarleiste. Wichtig ist, dass die Struktur zu erkennen ist und das eine innere Logik, ein Zusammenhang besteht. 1 Stunde 30 Minuten 40 Punkte. Beispiele Gedichtinterpretation Beispiele für Formulierungen; Überleitungen Gedichtinterpretation mit Formulierungshilfen; Reime /Reimschema in Gedichten; Das Metrum. In der zweiten Strophe (Vers 6-10) intensiviert sich die Ödnis der Beschreibung durch die Abwesenheit von typischen Lauten der Natur. Jahrgangsstufentest [Deutsch 8. Worum geht es in dem Gedicht (Deutungshypothese)? Man glaubt nicht, wie viele Schüler nur eine wörtliche, stümperhafte Übersetzung akzeptieren, statt mit Hilfe der Form zu einer eigenen und viel besseren Übersetzung zu kommen. Und tatsächlich: Im drittletzten Vers wird klar, warum das lyrische Ich so an der Stadt hängt. Gedichtinterpretation - Online üben und lernen. Überleitung vom der übergeordneten (Makro-)Struktur zur spezifischen (Mikro-). Sie wird als Verbündete des Tigers gezeichnet. Zu Beginn der nächsten Strophe werden die „blauen Augen“ ein drittes Mal wiederholt. Wie schreibt man einen Zeitungsartikel? AKTION: Wir holen zurück, was uns gehört #thatsournet, Agnes von Peter Stamm: Eine ganzheitliche Deutung | Bob Blume, Interpretation: Das Bild der Schlacht am Isonzo | Bob Blume, Elke Höfler: Wenn ich im Sprach-Unterricht ausflippe… – Flipped Classroom Austria, Deutschabitur 2019: Die neuen Schwerpunktthemen | Bob Blume, Dantons Tod: Work in Progress | Bob Blume, UNTERRICHT: Themen und Aspekte für den Werkvergleich | Bob Blume, UNTERRICHT: Deutschabitur 2018 in Baden-Württemberg – Prognosen zu den Themen | Bob Blume, UNTERRICHT: Gedichtinterpretationen: Hinweise für individuelles Arbeiten | Bob Blume, UNTERRICHT: Anmerkungen zu Hermann Hesses Steppenwolf | Bob Blume, UNTERRICHT: Linksammlung zu abiturrelevanten Beiträgen | Bob Blume, https://bobblume.de/2015/11/23/gedichtinterpretationen-drei-beispiele/, UNTERRICHT: Der goldne Topf – Deutungsansätze | Bob Blume, BILDUNG: Deutschabitur 2019: Änderungen beim Werkvergleich (Baden-Württemberg) | Bob Blume, UNTERRICHT: Reiselyrik: Beispiel einer Interpretation eines Reisegedichts | Bob Blume, UNTERRICHT: Anmerkungen zu Goethes Faust | Bob Blume, UNTERRICHT: Interpretation: Auf dem Balkon | Bob Blume, Reiselyrik verstehen : Schülerhilfe: Interpretationen, Methoden, Vorgehensweisen, UNTERRICHT: Interpretation der Parabel „Die Blinden“ (1948), UNTERRICHT: Domänenspezifische Themengebiete für das materialgestützte Schreiben, UNTERRICHT: Textanalyse – einige Bausteine, Endlich Gedichte verstehen : Verständliche Tipps für Interpretationen und Analysen (Mittelstufe bis Oberstufe). PERSÖNLICH: Beratungen, Honorare und eine Kampagne, TIPPS: Stress- und Zeitmanagement im Lehrberuf, PERSÖNLICH: Was ich aus meinem Digital Detox gelernt habe, LITERATUR: Ode an die Inkarnation des Teufels, UNTERRICHT: Materialien und neue Materialseite, UNTERRICHT: Kriterien zur Leistungsbeurteilung, UNTERRICHT: ELANUS – ein spannender Thriller für den Deutschunterricht, Leitlinien zum Vorgehen beim Gedichtvergleich, Endlich Gedichte verstehen: Verständliche Tipps für Interpretationen und Analysen (Mittelstufe bis Oberstufe). Die Wiederholung des Adjektivs „grau“ (V.1), das sowohl auf den Strand als auch auf das Meer bezogen wird, verdeutlicht, dass es sich nicht um eine lebendige, farbenfrohe Stadt, sondern um einen öden Ort handelt. Die Augen sind das Fenster zur Seele. Wie immer weise ich als Autor darauf hin, dass die Interpretationen keinen Anspruch auf allgemeine Gültigkeit haben. In dem Gedicht „Tiger“ von Alfred Wolfenstein aus dem Jahre 1912 geht es um die Gefangenschaft, Aufbegehren und letztliche Resignation eines in Gefangenschaft geratenen Tieres. Stattdessen macht das Gedicht ausdrucksstark klar, dass Gefangenschaft dazu führen kann, dass selbst die Außenwelt als etwas erscheint, dass mit einem gefangen ist. UNTERRICHT: Gedichtinterpretationen: Drei Beispiele, Leitfaden Homeschooling/ digitaler Fernunterricht, Moderne Kurzgeschichten und Parabeln: Unterrichtsskizzen, Arbeitsblätter und Lösungen, Online-Kurs: Das Einmaleins des Referendariats, Unterricht digital während der Schulschließungen, DIGITAL: Didaktischer Schieberegler – interaktiv, DIGITAL: Digitales Fernlernen – Eine Selbstlernrallye, DISKUSSION: Covid und Digitalisierung – der falsche Fortschritt, UNTERRICHT: Musterinterpretation einer Parabel – Franz Kafka „Der Geier“ (1920), UNTERRICHT: Eine Texterörterung schreiben, UNTERRICHT: Vorgehen bei einer literarischen Erörterung als Werkvergleich, UNTERRICHT: Projektunterricht konkret – Forschungsfragen, REFERENDARIAT: Der Fokus einer Stunde – eine Notiz, HUMOR: „Lehrerbashing“ für Anfänger – 10 Tipps. Dadurch, dass das Herz des lyrischen Ichs – also der Ort, an dem sich die Gefühle befinden – in einem Meer von blauen Gedanken ist, zeigt sich, dass das lyrische Ich die Geliebte verloren haben muss. Auf diesem Blog finden sich Affiliate-Links. Doch ist es eines der faszinierendsten Dinge, die man in Schule und Freizeit unternehmen kann, sich mit Gedichten zu beschäftigen, sich ihnen zu nähern, sie zu verstehen, ihre Bedeutungen zu entschlüsseln und uns von ihnen bereichern zu lassen. Die Konjunktion „Doch“ leitet den nun folgenden Satz ein und widerspricht so allem Negativen, das man sich zuvor ausgemalt hat. Wie zum Trotz wird das Farbadjektiv „grau“ noch ein drittes Mal wiederholt (V.12), als wenn das lyrische Ich sagen möchte, dass selbst das graueste Grau nichts an der Tatsache der Erinnerung ändern könne. Personifikation: Die Sonne zieht „andre Striche“ (V.3). Das sich so ergebende Reimschema ist: aabccbeebffb. Da wir beim Fremdsprachenunterricht diese Kohärenz von Inhalt und Form oft nutzen, um fehlendes Sprachverständnis auszugleichen und ein Erfolgsgefühl zu hinterlassen, auch wenn nicht jedes Wort verstanden wird, hat mich dein Video noch einmal darin bestätigt, wie sinnvoll es ist, dieses von den Schülern parallelisieren zu lassen: Und ich werde meiner Oberstufe das Video zeigen, damit sie dieser Methode mehr Vertrauen schenken und Zutrauen in diese von vielen als illegitim vertandene Technik gewinnen. Ab dem Abitur 2020 wir das die Naturlyrik der Reiselyrik weichen. Er gibt Schülerinnen und Schülern wertvolle Tipps, wie sie sich einer […], […] Rolle spielen. das deutlich? Hallo, ich bin Deutschlehrerin in Frankreich und finde dein Video und vor allem die Beispiele sehr passend. Viele Schüler kommen besser mit den Formulierungshilfen für eine Gedichtinterpretation zurecht, die weiter unten zu finden sind. Das Gedicht zeichnet das Bild eines nach Freiheit verlangenden Tieres, dessen ausweglose Situation so weit geht, dass für ihn auch die Außenwelt als gefangen erscheint. Gedichtinterpretation (1) 10. Klasse eines Gymnasiums gehalten. Darunter waren die  Interpretation einer Kurzgeschichte, Möglichkeiten der Interpretation von Gedichten, einer Parabel und einer gesamten Deutung von Peter Stamms Roman Agnes und von Peter Stamms Homo […]. Natürlich ist das Abschreibe… Diese formalen Aspekte sind wichtig, will man die in dem Gedicht vorherrschende Atmosphäre gänzlich verstehen. Gedichtinterpretation schreiben einfach erklärt mit Beispielen, Tipps, Muster und Formulierungshilfe. (Man könnte sagen, dass der Reim die Verse so umschließt, wie der Käfig das Tier umschließt). Du kannst dann ja nochmals schreiben. Das Einzige, was man durch die „Stille“ (V.4) hört, ist das Brausen des Meeres (V.4). Welcher/s Reim/Reimschema wird verwendet? (Vorsichtig Tipps und Tricks: Beispiel einer Gedichtinterpretation Geschrieben von: Dennis Rudolph Donnerstag, 28. Hier wird schon deutlich, wie schrecklich es für die Personen, die hier leben, sein muss. Anstatt aber die Freiheit zu symbolisieren, verdoppelt sie die Stäbe, die nun noch mehr erscheinen. Die Eintönigkeit wird zusätzlich von dem auf der entgegengesetzten Betonung liegenden Metrum verstärkt. Klasse 90 Minuten. Download als PDF-Datei. Das Gedicht „Die Stadt“ hat zumindest am Rande mit diesem Thema zu tun und kann als Anregung für eine weitere Beschäftigung dienen. Stationenlernen für Gedichtinterpretation im Unterricht. Das Gedicht hat zwei Strophen, die jeweils vier Verse haben. Abgedruckt sind außerdem die Bewertungen nach den Maßgaben der ZP10/NRW. Das Gedicht hinterlässt nach dem ersten Lesen einen sehr romantischen, liebevollen Eindruck. Jedoch ist selbst dieses Brausen „eintönig“ (V.5). Fröhlich oder traurig? (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); Leitfaden für eine Gedichtinterpretation. Weitere Materialien. an welcher Stelle kommen. Diese Analyse ist Voraussetzung für eine Gedichtinterpretation, ... Beispiel & Musterformulierungen. Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Zu 4.: Die Gedichtinterpretation ist eher in einem Sprachstil der unteren Mittelstufe verfasst. Formulierungshilfen für eine Gedichtinterpretation zurecht, die weiter unten ist, dann kann man dies an dieser Stelle nochmals mit den gewonnenen Ist sie streng, offen oder gekünstelt? Schon hier wird also klar, dass das lyrische Ich die Stadt gut kennen muss. Im Hauptteil einer Gedichtinterpretation deutet man den Aufbau, den Inhalt sowie Sprache und Stilmittel. Welchen Eindruck/ Stimmung vermittelt das Gedicht beim Lesen? Zu 2.: Die Aufgabenstellung ist beibehalten. Eine Gedichtuntersuchung zu schreiben, fällt häufig zunächst schwer, da immer wieder Unsicherheiten bestehen, was eine Gedichtuntersuchung enthalten muss und in welcher Reihenfolge die jeweiligen Aspekte aufgeschrieben werden. *. Im ersten Eindruck in der Gedichtinterpretation kann man... Inhalt Hier ein Überblick. Stellt das Gedicht eine offene (unbeantwortete) Frage. Welche Verse, Strophen, sprachliche Merkmale sind besonders hervorzuheben? Dabei werden dir auf verständliche Wei-se Fachbegriffe und Strategien vermittelt, die zu einer erfolgreichen Gedicht-analyse führen. In welchen historischen Kontext lässt sich das Gedicht stellen (historisch, literaturgeschichtlich)? Hatte es zuvor nur alles beschrieben, spricht es nun die Stadt selbst mit dem persönlichen „Dir“ (V.11) an. Schritte einer Gedichtanalyse findet ihr hier. Welche Bedeutung hat die Strophe für das gesamte Gedicht? weglassen). - Wie ist der Satzbau (kurz, lang, verschachtelt, Hochsprache, Umgangssprache, Fragesätze, Ausrufesätze…) Lies dir das Gedicht „Ach Liebste laß uns eilen“ (1624) von Martin Opitz zunächst aufmerksam durch und setze dich gründlich mit seinem Inhalt auseinander. Alliteration: Die Alliteration „schwarzer Stäbe Schatten“ (V.3) sorgt dafür, dass die Wirkung der Stäbe zusätzlich betont wird. Für den Menschen, der es kennt, ist es immer etwas Besonderes. Um euch ein Beispiel für eine Interpretation eines Gedichtes zu geben, haben wir euch hier eine Interpretation des Gedichts „Winterdämmerung“ von … Aus diesem Grund kann es auch nicht sprechen. Zum Thema „Erstellung einer Gedichtinterpretation“ habe ich einen extra Beitrag geschrieben, den du hier findest. Darauf folgend, wird der Blick des Tigers und der Lichtschein beschrieben. Wer spricht im Gedicht (Adjektive, Substantive, Abbrüche, formale Merkmale). Sie sind der Teil des Körpers, der ihm nun in Erinnerung bleibt. Personifikation: Der „Rachen“ (V.9) der Sonne zeigt sich in dem Vers. (PDF Aufbau Gedichtinterpretation), Übungen zur Einleitung Das, was einen Menschen ausmacht, ihn prägt – die Erfahrungen der Jugend – wurde alles in dieser Stadt gemacht. Gezielte Übungen, Hilfestellungen und Tipps geben zusätzli- che Sicherheit im Umgang mit den lyrischen Texten. Darunter waren die  Interpretation einer Kurzgeschichte, Möglichkeiten der Interpretation von Gedichten, einer Parabel und einer gesamten Deutung von Peter Stamms Roman […], […] als auch die Interpretation von Kurzprosa (also Kurzgeschichten oder Parabeln) oder die Interpretation von Lyrik zu einem bestimmten Schwerpunkt (2009-2014: Liebeslyrik, 2014 bis 2020 Naturlyrik) und nicht zuletzt […], […] Rolle spielen. Lehrer könnten in einem solchen Fall die Interpretation mit „ungenügend“ bewerten. Die Interpretation mit Beispielen üben In der Einleitung nennt man den Autor, den Titel und die Gedichtart sowie das Datum der Entstehung. Gedichte für die Gedichtinterpretation. (Vgl. Zu 3.: Die Interpretation ist anhand vorgegebener Strukturen verfasst und so sehr schematisch. Gedichtinterpretation schreiben: Aufbau, Gliederung, Beispiel Kostenlos online unterrichten und lernen Spricht ein Mann oder eine Frau und woran wird - In der ersten Strophe (Vers 1-5) wird die Stadt von außen als karger und öder Ort beschrieben. Zudem zeigt es, dass die Stäbe zerbissen sind. mittel . Aus diesem Grunde ist es sehr berührend. In dem 1844 im „Buch der Lieder“ erschienene Gedicht „Mit deinen blauen Augen“ von Heinrich Heine geht es um die tiefe Sehnsucht zu einem anderen Menschen. Die Gedichtinterpretation für  Klasse 8, Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11 und Klasse 12. Die Metapher „Meer von blauen Gedanken“ (V.7) ist dabei besonders wichtig, da die Farbe blau nun nicht mehr nur noch mit den Augen verbunden ist, sondern mit Gedanken, die anscheinend tragisch sind. Update: Ganz neu gibt es nun eine Schülerhilfe, mit vielen Deutungsansätzen, Interpretationshilfen, vollständigen Interpretationen und einem großem Methoden- und Fachglossar. Und genau aus diesem Grund ist es für das lyrische Ich auch nicht wichtig, ob die Stadt eine „graue Stadt“ (V.15) ist. Im ersten Eindruck für eine Gedichtinterpretation beschreibt man Aus diesem Grund ist das Gedicht auch so beeindruckend. Das lyrische Ich ist wie gefangen von den Augen seiner Geliebten. Liebe Grüße, […] Beispiele für Gedichtinterpretationen […], […] Drei Beispiele für gelungene Gedichtinterpretationen  […], […] Gedichtinterpretationen: Drei Beispiele: https://bobblume.de/2015/11/23/gedichtinterpretationen-drei-beispiele/ […], […] Interpretationsaufsatz zu einem Gedicht oder Gedichtvergleich (Beispiele für Interpretationen) Anmerkung: Die Anforderungen an den Gedichtvergleich bleiben dieselben, aber ab dem Abitur 2020 wird […], […] oder anderen bekannt vorkommen. Im Gegensatz zum Tiger kann es die Stäbe durchbrechen. Wer wirklich lernen möchte, kann so wirklich üben. Die letzte Strophe gibt Antwort auf die Fragen des Tigers. Jedoch bleibt das Bild eines Nebels, der schwer auf den Dächern lastet und die Menschen so in ihren Häusern hält. Die Gliederung einer Beispiele: Symbole, Metaphern, Vergleiche (als ob, wie wenn) Personifikation, Vergleiche, Anaphern, Alliteration. - Gedichtart (z. Bsp. Im Folgenden finden sich vier verschiedene Texte, die ich selbst verfasst und ersonnen habe. So kannst du jede „lyri-sche Nuss“ knacken! Der Leitfaden wird dir eine Hilfe Man erinnert sich doch immer gerne an eine längst vergangene Zeit zurück. In den Formulierungshilfen sind die Punkte aus dem Aufbau Das, was wirklich wichtig ist, bleibt für andere vielleicht verschlossen. Das lyrische Ich wird plötzlich Teilnehmer. Der Titel des Gedichts zeigt nun, dass es zwar zunächst um eine „Stadt“ geht, dass aber die Beziehung zwischen der Person und der Stadt eine deutlich größere Rolle spielt, als eine bloße Beschreibung.