In Ulm entsteht ein neues Gebäude für wachstumsstarke Unternehmen: die bloom Offices. Besichtigungsbesuch des Ministeriums für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Heilbronner Gartenzwerg Karl zu Besuch in Ulm, Festungsanlage in den Stadtraum integrieren, Ökologie aufwerten und Biodiversität stärken, Verlorengegangene Freiräume zurückerobern, LGS Ulm 2030 Planungswerkstatt im Januar 2020, Tim von Winning zur Landesgartenschau 2030, dialog:grün: Bürgerschaftlicher Dialog zum Thema Grün- und Freiraumplanung in Ulm, Öffentliche Einrichtungen, Wirtschaftsförderung, Herzlich Willkommen bei den Bürgerdiensten, Ausnahmegenehmigung von einer Berufsfeuerwehr, Ulmer Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft, Gestalten statt verwalten - Ulm als Praktikumsstelle, Gestalten statt verwalten - Ulm als Ausbildungsstelle, Gestalten statt verwalten - Ulm für Berufseinsteigende, Gestalten statt verwalten - Ulm für Berufserfahrene, Listen- oder Kartenansicht der Ulmer Kindertageseinrichtungen, Kindertageseinrichtungen nach Stadtteilen, Tageseinrichtungen Gögglingen-Donaustetten, Plätze für Kinder von 3 bis Schuleintritt, Plätze für Kinder von Schuleintritt bis 12 Jahre, Die Abteilung Städtische Kindertageseinrichtungen, Suche nach auszuwählenden kombinierbaren Suchkriterien, Informationen zur Anmeldung und Platzvergabe, Pädagogik in städtischen Kindertageseinrichtungen, Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf, Qualifizierungsprogramm für pädagogische Fachkräfte, Betreuungsangebote für Schülerinnen und Schüler, Verlässliche Grundschule / Flexible Nachmittagsbetreuung, Friedrich-von-Bodelschwingh Lehrschwimmbecken, Sperrung Donauradweg zwischen Adenauerbrücke und Donautal, Sanierung des Bahnübergangs Einsingen vom 16.09. bis 03.11.2019, Die etwas andere Nikolaus-Aktion bringt Fahrräder zum Leuchten, Green Parking Day am Samstag, den 15.09.2018, Abbau von Fahrradständern am Hauptbahnhof im Zuge von Kanalarbeiten der EBU, Vortrag zur strategischen Ausrichtung bei der Radverkehrsförderung, Fahrradständer aus der Bahnhofstraße wurden versetzt, AGFK-Jubiläumsaktion "Finde dein Rad": Ulm verschenkt fünf Fahrräder, Kartenansicht über die Straßen der Kategorie II und III, Neue Gänstorbrücke ist beschlossene Sache, Sanierung der Straßenbeleuchtung in der Stadt Ulm, Vorbereitungen für den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen im Schuljahr 2020 2021, Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule, Von der Schule in Ausbildung oder Studium und Beruf, Sammlung für Eltern: Wie Kinder zuhause lernen, Kooperationen mit Schulen und Kitas und Bildungspartnern, Änderung der Straßenbenennung "Heilmeyersteige", Umgang der Stadt Ulm mit der Heilmeyersteige, Wohnngebiet "Am Weinberg" (Straßenbenennung), Gewerbegebiet nördlich der Blaubeurer Straße, Koordinierungsstelle Internationale Stadt, Kontaktstelle Migration / Beratung zu Deutschkursen. Die Geschichte des Münsterplatzes haben Archäologen ausgegraben, bevor dieser am Ende des 20. 1878, kurz vor Vollendung des Münsterturms, wurde das Barfüßerkloster abgerissen und der Münsterplatz „freigelegt“. Ein Bild aus dem Jahr 1677 zeigt die Parade der Fußtruppen des Schwäbischen Kreises. Während die Flächen im Süden und Osten unbebaut blieben, entstand am Nördlichen Münsterplatz eine neue Ladenzeile. Beim vernichtenden Fliegerangriff auf Ulm am 17. Der Münsterplatz ist autofrei. Dezember 1944 über Ulm herein. Erstmals namentlich erwähnt wurde Ulm im Jahre 854 n. Chr. Kaum anderthalb Meter unter der Fläche, auf der jeden Samstag Rettiche und Kohlrabi verkauft werden, stießen sie auf Unmengen von Knochen. Mit in die Neugestaltung inbegriffen wurden der Nördliche und Südliche Münsterplatz entlang der Längsseiten des Münsters. Die Ulmer sind glückliche … Jahrhundert. Und so wuchs es auf seine Rekordhöhe von 161,53 Metern. Der Kirchhof im Süden, Osten und Norden des Münsters, wo zunächst ebenfalls die Toten bestattet wurden, war von 1526 an Grünzone. [1] Sie war dann später in der Frauenstraße untergebracht. Im Zweiten Weltkrieg diente die Gruft der Remboldschen Grablege als Luftschutzkeller. Schritt für Schritt wurde danach auch der Platz ums Münster herum zeitgemäß gestaltet. Die Katastrophe brach am 17. Und kurz danach ließ sich in unmittelbarer Nähe auf dem heutigen nördlichen Münsterplatz eine klosterähnliche Frauengemeinschaft nieder. Das Vorhaben, ihn für die Menschen zurückzugewinnen, stieß zunächst auf heftigen Widerspruch. In Ulm entsteht ein neues Gebäude für wachstumsstarke Unternehmen: die bloom Offices. Bis in die 1980er Jahre hinein, vor der Neugestaltung, war der Münsterplatz Parkplatz. Auch wenn der Turm nicht vollendet wurde, dominierte das mächtige Münster die Stadt. Waren es Alemannen, Franken oder beides, die hier bestattet worden sind? Und die führten geradenwegs in den Krieg. Unfortunately this event doesn’t have an English description. Militärparaden waren auch der Grund, warum der gotische Ölberg im Jahr 1807 abgebrochen wurde, nachdem Ulm bayerisch geworden war. Und kurz danach ließ sich in unmittelbarer Nähe auf dem heutigen nördlichen Münsterplatz eine klosterähnliche Frauengemeinschaft nieder. Hilfen für Betriebe, Unternehmen, Selbstständige. In den Platz münden im Westen die Hirschstraße, die Haupteinkaufsstraße Ulms und Fußgängerzone, im Norden die Platzgasse und im südöstlichen Eck die Verbindung zur neugestalteten Neuen Straße. Er stand im Weg. Der Münsterplatz lebte. Zwischen 1862 und 1864 ließ Münsterbaumeister Ferdinand Thrän das Portal erneuern, die Sakristei an der Nordseite durch zwei Pfeiler aus Backstein ersetzen und die ursprünglich schlichte Kapelle im neugotischen Stil ausschmücken. Eingeladen waren zehn Architekten, und gewonnen hat der Entwurf des New Yorkers Richard Meier. Der Platz bot nun Raum für Jahrmärkte und die geeignete Kulisse für Massenaufmärsche – von Kaisers Geburtstag bis zu den Paraden der Nazis. Auf der Fläche des heutigen Münsterplatzes befand sich über viele Jahrhunderte ein Kloster. Der oder die bis heute unbekannten Täter hatten den jungen Mann mit 21 Messerstichen, zahlreichen Faustschlägen und Fußtritten auf bestialische Weise getötet. Es sollte „begehbare Skulptur“, Platz für Ausstellungen, Konzerte, Tagungen, Vorträge etc. Over 18,000 tiny bulbs will light up our splendid Christmas tree. Die Tat ist bis heute ungeklärt. Zwei der Toten trugen Schwerter: Es waren Ritter aus der Merowingerzeit. 1894 wurde die Kapelle an die evangelische Kirchengemeinde übereignet. [5][6][7] Letztlich lehnte 1986 die Mehrheit in einem Bürgerentscheid[8][9] eine Neubebauung zwar ab; allerdings erreichte dieser das Quorum nicht und war somit für die Stadt nicht verbindlich. 25.11.2020, 00:00 - 23:59 Uhr Münsterplatz, Münsterplatz 50, 89073 Ulm Mehr Details Zur Merkliste hinzufügen Weiterbildung Gebäudeenergieberater/in (HWK) Bildung Von da an befand sich der Platz, auf dem 200 Jahre später das Münster gebaut werden sollte, innerhalb des Stadtgebiets. Die beiden Straßen entlang des Münsters gehören im erweiterten Sinne ebenfalls zum Münsterplatz und heißen entsprechend Nördlicher und Südlicher Münsterplatz. Zudem wird der Platz vom 1991–1993 gebauten Stadthaus dominiert, das mit seiner weißen Fassade und modernen Architektur einen deutlichen Kontrast zum Ulmer Münster darstellt. Deswegen waren die Handwerker, die hier lebten und in ihren Grubenhäusern arbeiteten, die ersten Opfer, als Welfenherzog Heinrich der Stolze 1131 während des salischen Erbfolgekriegs die Dörfer und Vorstädte der Stauferstadt in Schutt und Asche legte. Im letzten Jahrzehnt des 20. Die historische Münsterbauhütte, in der die Restauratoren des Münsters arbeiten, wurde renoviert, und die Ladenzeile entlang des Nördlichen Münsterplatzes in den Ausmaßen der mittelalterlichen Ladenzeile erneuert, wie sie bis 1944 bestand. Sein Friedhof wurde 1526 aufgelassen und verschwand unter dem Pflaster. ULMER WOCHENMÄRKTE FRISCH, REGIONAL, TRADITIONELL. Seine Pläne entfachten eine öffentliche Debatte, die mitunter die Züge eines Glaubenskriegs annahm: Von den einen wurden sie hymnisch umjubelt, von den anderen aber erbittert bekämpft. Die Straßen lenken den Verkehr auf mehreren Ebenen durch die Stadt. Sein vom Marktgeschehen geprägter Alltag wurde die Jahrhunderte hindurch unterbrochen von kirchlichen wie weltlichen Prozessionen und militärischen Aufmärschen. Das Stadthaus wurde 1993 eröffnet, blieb aber über dieses Datum hinaus in der Bevölkerung lange umstritten, da es in den Augen vieler architektonisch nicht zum gotischen Münster passe. Bis heute ungelöst: Erinnerung an grausamen Mord auf dem Münsterplatz Lesedauer: 2 Min Die Steinplatte auf dem Münsterplatz erinnert an den Ort, wo sich das Verbrechen ereignet hat. Im Gegensatz zu den meisten anderen zentralen Plätzen der Stadt führt keine Linie des öffentlichen Personennahverkehrs mehr über den Platz. Eine Dauerpräsentation zur Geschichte des Münsterplatzes wird im Ulmer Stadthaus gezeigt.[11]. This will take place on November 11, 2020, at Münsterplatz. Er durfte sein Kloster neben dem Löwentor an die Stadtmauer bauen. Im Dreißigjährigen Krieg diente sie als Schmalzlager der Stadt, was zu der noch heute verwendeten Bezeichnung „Schmalzhäusle“ führte. Sonnenstrahlen auf dem Münsterplatz genießen. Doch der Platz selber lag außerhalb der schützenden Gräben. Aber am Entscheid hatten weniger Wahlberechtigte teilgenommen als seine Gültigkeit erfordert hätte. Gymnasium academicum) die oberste Bildungseinrichtung der Stadt.[3]. Das hatte gravierende Folgen für den Platz. Am Ostende des Münsterplatzes steht das gotische Münster mit seinem 161,53 m hohen Turm. So kam es im September 1987 zum Bürgerentscheid. Hierdurch wurde wenigstens annähernd eine Straßenzuggestaltung erreicht vergleichbar mit der vor der fast vollständigen Zerstörung der Altstadt im Zweiten Weltkrieg. Jahrhundert, erweiterten sie sie auf das Sechsfache ihrer bisherigen Fläche. Um die Neugestaltung des Münsterplatzes wurde trotzdem lange gerungen. Der Münsterplatz wurde nun über anderthalb Jahrhunderte lang zur Baustelle. In den Platz münden im Westen die Hirschstraße, die Haupteinkaufsstraße Ulms und Fußgängerzone, im Norden die Platzgasse und im südöstlichen Eck die Verbindung zur neugestalteten Neuen Straße. Anstelle der Touristeninformation wurde das Stadthaus nach Plänen des New Yorker Architekten Richard Meier erbaut. Eine einfache Gedenkplatte erinnert auf dem Münsterplatz in Ulm an Rafael Blumenstock, der an dieser Stelle ermordet wurde. Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Agenda-Büro der Stadt Ulm Noch heftiger aber bewegte Ende der 1980er-Jahre die Neugestaltung des Platzes die Gemüter – wieder einmal. Christmas market Ulm 2020. Oktober 2019 um 09:21 Uhr bearbeitet. Münsterplatz (Ulm) | Entdecke kommende Veranstaltungen zum Top Preis im Veranstaltungskalender von meinestadt.de Wir bieten dir eine Auflistung an Konzerten, Vorführungen, Events & Ausstellungen Reserviere dir jetzt das passende Programm für deine Location … Zwar votierten 53,5 Prozent derer, die zu dieser Abstimmung kamen, gegen Meiers Pläne. Er durfte sein Kloster neben dem Löwentor an die Stadtmauer bauen. Ulm isst gesund! Doch rasch bauten die Staufer ihre damals wichtigste Stadt wieder auf, und kurz danach, noch im 12. Sie hüten heute das Untergeschoss des Stadthauses. Heute wird die Valentinskapelle von der russisch-orthodoxen Glaubensgemeinde für Gottesdienste genutzt. Against the cold or hot wine Feuerzangenbowle is offered. Jahrhundert bis zum Ende der Reichsstadtzeit (1802) auf ulm.de, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Münsterplatz_(Ulm)&oldid=193495220, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, Pop- und Rock-Konzerte: In den letzten Jahren fanden dort zum Beispiel Auftritte von. Die ältesten Funde archäologischer Grabungen auf dem Münsterplatz selbst datieren dann aus dem Endneolithikum; gefunden wurden Bestattungen der Glockenbecherkultur. Die Badehäuser und das Nonnenkloster mussten weichen, als die Ulmer sich 1376 entschlossen, ihre außerhalb der Mauern gelegene Pfarrkirche in die Stadt zu holen. Darin stand im Südwesten des Münsters ein prächtiger „Ölberg“ – eine Art Pavillon mit den Figuren von Jesus und den schlafenden Jüngern, den der nachmalige Münsterbaumeister Matthäus Böblinger 1447 geschaffen hatte. Das Stadthaus ist seit 1993 beliebtes Fotomotiv in Kombination mit dem Münster. Damit war der Weg frei für den Bau des Stadthauses. Dieses Häuschen hieß im Volksmund das „katholische Bahnhöfle“ wegen der Ordensschwestern, die hier auf die „Funkeschees“ zum Zinglerberg zu warten pflegten. Der Platz wird von vielen Geschäftshäusern gesäumt, die überwiegend nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden sind. Amerikanische und englische Bomber legten die Altstadt in Schutt und Asche. Zudem wurde der komplette Platz neu gepflastert, und entlang der Nord- sowie Westseite wurden im Abstand einer Straßenbreite von der Häuserfront Bäume gepflanzt. Das Ulmer Münster sollte als Nationaldenkmal vollendet werden. Jahrhunderts in die Architekturgeschichte eingegangen ist. Erst der Wettbewerb des Jahres 1986 sollte dem Münsterplatz eine neue Gestalt verleihen. AKTUELLES & STÄNDE. Typische Produkte des Nachkriegs-Zeitgeistes waren zum einen der 1957 eröffnete Verkehrspavillon auf dem südwestlichen Münsterplatz und zum andern die autogerechte Stadt, die den Platz zusehends unter Blech begrub. Der Münsterplatz liegt im Zentrum der süddeutschen Stadt Ulm vor dem namensgebenden Münster. Corona Vereine Ulm/Neu-Ulm Zwischen Unmut und Solidarität: Was man bei SSV Ulm 1846, TSV Neu-Ulm und TSG Söflingen vom Lockdown-Light hält Ulm Judo VfL Ulm/Neu-Ulm Rückzug aus der 2. Im Jahr 1229 kam der Bettelorden der Barfüßer nach Ulm. Sie hüten heute das Untergeschoss des Stadthauses. Jahrhundertelang von der größten Bürgerkirche der Welt dominiert, wird er heute zusätzlich geprägt von modernster Architektur in Gestalt des Stadthauses von Richard Meier. Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Top-Veranstaltungen in und um Ulm und Neu-Ulm herum. [10] Heute passt sich das Stadthaus in die architektonische Neugestaltung des gesamten Bereiches zwischen Ulmer Rathaus und Münsterplatz ein, bei dem eine vierspurige Straße ersetzt wurde durch zahlreiche Neubauten. Die Tat ist bis heute ungeklärt. Wo hatten sie gelebt? 64 Skelette stammen aus der Zeit, als Ulm entstanden ist, aus dem 7. bis 9. [2] Dieses westlich ans Münster angrenzende Barfüßerkloster beherbergte nach der Reformation mit der Lateinschule (später Gymnasium bzw. In der Reformationszeit wurde die Kapelle 1531 säkularisiert und danach als Lager genutzt. Ihnen genügte eine kleine Wartehalle für die Straßenbahn, die seit 1897 auf dem Weg zwischen Hirschstraße und Platzgasse über den Münsterplatz rollte. Die Bebauung der Fläche des heutigen Münsterplatzes zu dieser Zeit ist nicht eindeutig geklärt. Entsprechend fiel die Entscheidung durch den Stadtrat, den Münsterplatz zu bebauen. 25.11.2020, 00:00 - 23:59 Uhr Münsterplatz, Münsterplatz 50, 89073 Ulm Mehr Details Zur Merkliste hinzufügen Weiterbildung Gebäudeenergieberater/in (HWK) Bildung Wer ist vor Ort zuständig und wer erlässt die Regeln? Es schien immer deutlich, dass der Münsterplatz zu großflächig war, trotz des hohen Kirchturms. Im Jahr 1229 kam der Bettelorden der Barfüßer nach Ulm. Südlich davon begruben die Barfüßer ihre Toten. Drei Jahre später brannte auch die Pfalz. Die Stadtmitte des jungen Ulm scheint mehr in der Nähe der heutigen Adlerbastei, später im Bereich des Weinhofs gelegen zu haben, beides also näher zur Donau, so dass der heutige Münsterplatz wohl eher Ortsrandlage war. Er sollte der neuen Dimension des Münsters angepasst werden: Das Barfüßer-Kloster musste verschwinden. Die Umgebung des Münsters war zerstört. Sie werden zur Benutzerführung und Webanalyse eingesetzt. Es sind insgesamt 17 Wettbewerbe dokumentiert, der erste im Jahre 1924 mit 467 eingereichten Entwürfen. Dezember 1944 wurde das Münster kaum beschädigt, allerdings wurden fast sämtliche anderen Gebäude des Münsterplatzes schwer getroffen, wie auch die gesamte Ulmer Altstadt westlich des Münsters bis zum Bahnhof und nördlich des Münsters bis an den Stadtrand. Jahrhunderts neu gestaltet wurde. Zudem befand sich damals sich an der Stelle, an der heute das Stadthaus steht, die barackenähnlich gebaute Touristeninformation. Der Löwenbrunnen sprudelte, von einer Wasserleitung gespeist, schon im 15. In der Königspfalz auf dem Weinhof? Der Giebel siegte; der Platzrand erhielt sein charakteristisches Sägezahn-Profil. [4] Dieser Prozess sollte mehr als 100 Jahre dauern, der Platz wurde allgemein als leer erlebt. Zudem wird der Platz vom 1991–1993 gebauten Stadthaus dominiert, das mit seiner weißen Fassade und modernen Architektur einen deutlichen Kontrast zum Ulmer Münster darstellt. Als Baumeister wird Matthäus Ensinger, der Sohn des Münsterbaumeisters Ulrich Ensinger, vermutet. Deren Befestigung reichte bis an den südlichen Münsterplatz heran. ), Landesdenkmalamt Baden-Württemberg (Hrsg. Nach Osten war der Münster-Kirchhof durch eine Reihe kleiner Kramläden zur Kramgasse hin abgegrenzt. Es dürfte nicht allzu viele Plätze geben, wo mittelalterliche und zeitgenössische Baukunst so unmittelbar aufeinander treffen und miteinander korrespondieren wie auf dem Ulmer Münsterplatz. Informationen zu Cookies und Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie hier: Datenschutz. Das dadurch entstandene Vakuum tat, wie sich alsbald zeigte, auch dem nunmehr freistehenden Münster nicht gut. Am Mittwoch, 25. Nachdem Deutschland sich 1813 von Napoleon befreit hatte, brach eine Welle des Nationalismus und der Begeisterung für das Mittelalter aus. Wir sehen uns – auf den Ulmer Wochenmärkten! Die älteste Besiedlung des Ulmer Raumes datiert aus der frühen Jungsteinzeit, um 5000 v. Chr. Die Ulmer Sammlung, eine freie Frauengemeinschaft, die sich zur Lehre des Franz von Assisi bekannte, wurde 1330 auf dem (damals so noch nicht vorhandenen) Münsterplatz gegründet und war dort bis 1387 auf dem Anwesen einer Ulmerin ansässig. Nach seiner Fertigstellung im Frühjahr 2022 bietet es auf dem Safranberg Raum für bis zu 750 Arbeitsplätze. Doch wie schon bei den vorangegangenen Wettbewerben blieben auch deren Pläne Makulatur: Die Ulmer waren gegen großartige Bauwerke. Im Vordergrund sind die belebten Verkehrsadern zu sehen. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Jahrhundert wurden in Ulm an verschiedenen Plätzen Waren aller Art gehandelt. Tradition und Moderne – diese Dualität, friedlich vereint mitten im Herzen Ulms, prägt die Stadt auch sonst. Heute steht Inhaberin Julia Unseld für nachhaltige Produkte aus zertifiziert biologischen Rohstoffen. Es werden Cookies verwendet um diese Webseite besser zu machen. Jahrhundert. Ein Jahr später begannen die Bürger ihr gigantisches Bauvorhaben, mit dem sie ihren mittlerweile erworbenen Reichtum aller Welt vor Augen führten. Und mit dem Bau des Stadthauses von Richard Meier war die Bresche geschlagen für eine Reihe weiterer Glanzstücke moderner Baukunst in der unmittelbar angrenzenden Neuen Mitte, mit der Ulm zu Beginn des 21. Der Münsterplatz liegt im Zentrum der süddeutschen Stadt Ulm vor dem namensgebenden Münster.Der Platz wird von vielen Geschäftshäusern gesäumt, die überwiegend nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden sind. sein, aber auch wieder die Touristeninformation enthalten, zudem Gastronomie. Ungefähr 500 Gebeine, die heute noch von der spätmittelalterlichen Sozialstruktur und von teilweise erbärmlichen Lebensumständen erzählen, wurden bei den Münsterplatzgrabungen 1986-93 freigelegt. Die HD Live Webcam befindet sich im Hotel Blaubeurer Tor in Ulm und fängt von hier das Leben in der Donaustadt ein. Jahrhundert lief um die West- und Nordgrenze des Münsterplatzes, unterbrochen von dem wehrhaften und repräsentativen Löwentor. Die Ladenzeile auf dem Südlichen Münsterplatz wurde abgerissen. Die Stadt wuchs damals gewaltig und wurde von 1316 an erneut erweitert – diesmal auf das Vierfache. Der Platz vor der Westfassade war, verglichen mit heute, relativ klein, denn das Kloster der Barfüßer nahm viel Raum ein. Sie erhalten den Newsletter immer zum Monatsanfang. Denn das Problem der Münsterplatz-Gestaltung stand bereits im Raum, als der Barfüßer-Komplex in den 1870er-Jahren abgebrochen wurde. Namhafte Architekten nahmen daran teil, so etwa 1924 Richard Riemerschmid, ein bekannter Vertreter des Jugendstils, und Hans Scharoun, der später mit dem Bau der Berliner Philharmonie internationalen Ruf erlangen sollte. Der Münsterplatz reichte nun sozusagen bis zum Bahnhof. Strom vom eigenen Dach: Klimaschutz selber machen! Der Bau wurde vor 1250 begonnen (Grundsteinlegung des Ulmer Münsters war 1377) und später immer wieder erweitert. Damit begann eine Reihe gravierender Veränderungen, die dem Platz ein völlig neues Gesicht verliehen. Die Hirschstraße, die zum Münsterplatz führt, nach dem Bombenangriff 1944. Pläne, die im Zuge des Wiederaufbaues zu entstehende Hauptverkehrsader Neue Straße direkt am Münster vorbeizuführen und hierzu die Valentinskapelle abzureißen, wurden nicht realisiert. Eine einfache Gedenkplatte erinnert auf dem Münsterplatz in Ulm an Rafael Blumenstock, der an dieser Stelle ermordet wurde. Die kleinformatige Randbebauung wich urbanen Geschäftshäusern. Die markanteste Verkehrsstruktur ist an dieser Stelle die Ludwig-Ehrhard-Brücke. ): Diese Seite wurde zuletzt am 27. Am Ostende des Münsterplatzes steht das gotische Münster mit seinem 161,53 m hohen Turm. Damit rückte der Münsterplatz in die geographische Mitte des neuen Stadtgebiets, wo neben den Klöstern der Mönche und Nonnen sehr weltliche Bad- und Schwitzstuben dampften. Seinen Namen hat es von zwei Steinlöwen, die über dem Tor eingemauert waren. Hier, auf dem Münsterplatz, manifestieren sich ihre Befindlichkeit, ihre Anziehungskraft auf Fremde und das Lebensgefühl ihrer Bürger. Heute wird der Münsterplatz auf vielfältige Weise genutzt, stellt er doch den Mittelpunkt der Stadt Ulm dar: 48.3984611111119.9912666666667Koordinaten: 48° 23′ 54,5″ N, 9° 59′ 28,6″ O, Ersterwähnung, ursprüngliche Bebauung unklar, Neugestaltung in den 1980er und 1990er Jahren, Zu einzelnen Veranstaltungen auf dem Platz, Blick von der Pfauengasse nach Südosten zum Südlichen und Westlichen Münsterplatz, etwa 1954/55, Ulmer Geschichte(n): Vom staufischen Marktplatz zur Neuen Mitte, Vom 15. Jahrhunderts haben die Ulmer es somit geschafft, den Platz im Herzen ihrer Stadt zu einem urbanen Lebensraum zu gestalten, auf dem der Wochenmarkt ebenso zu Hause ist wie das Open-Air-Konzert mit Tausenden von Zuschauern. Das Stadthaus wurde 1993 seiner Bestimmung übergeben. Judith Oexle (Verf.