Die Daten stammen von Regierungen, Nichtregierungsorganisationen oder werden durch UNHCR selbst erhoben. Das Aufnahmelager der Insel ist um ein Vielfaches überbelegt. Der statistische Jahresbericht Global Trends ist die wichtigste UNHCR-Publikation, die jedes Jahr am Weltflüchtlingstag, dem 20. Im Jahr 2019 ertranken rund 1.900 Flüchtlinge im Mittelmeer. Im Jahr 2020 starben bis zum 18. Denn der Atlantik ist unruhiger und damit risikoreicher als das Mittelmeer. Bei dem Versuch, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen, sind seit 2014 geschätzt mehr als 20.000 Flüchtlinge und Migranten gestorben. Die Suche nach einem weiteren Boot geht noch weiter. Die Rettung von Flüchtlingen aus Seenot sollte grundsätzlich nicht juristisch verfolgt werden. Amnesty zeichnet Aktivisten aus 119 Flüchtlinge auf dem Mittelmeer gerettet. Juni, veröffentlicht wird. Er enthält umfangreiche länderbezogene Daten zu Flüchtlingen, Binnenvertriebenen, Rückkehrern und Asylsuchenden. 72 % 26 % Ich finde es richtig, dass die Europäische Union die Seenotrettung für Flüchtlinge auf dem Mittelmeer … Juni 339 Menschen bei der Flucht über das Mittelmeer Schon seit Jahren fliehen Menschen aus den Krisenregionen der Welt über das Mittelmeer nach … Während die Welt auf Moria schaut, kommen Flüchtlinge in diesen Wochen vor allem in Lampedusa an. Viele Flüchtlinge aus Westafrika nehmen den Weg auf die Kanaren, um von dort aus aufs spanische Festland zu gelangen. Mittelmeer flüchtlinge statistik 2020. 73 % 23 % Es ist gut, dass private Initiativen Flüchtlinge aus Seenot im Mittelmeer retten. Im Mittelmeer ertrunkene Flüchtlinge bis 2020 Infektionen und Todesfälle mit Coronavirus (COVID-19) in Deutschland 2020 Todesfälle mit Coronavirus (COVID-19) nach Ländern 2020 Die Statistik zeigt die Anzahl der im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge in den Jahren von 2014 bis 2020.