Alles Gute für die weitere Schwangerschaft! Clara würde als halblanger Name auch passen. Magdalena von euren bisherigen Überlegungen gefällt mir Eva am besten zu Johanna und Christina. Da für mich nicht die Buchstaben- oder Silbenanzahl ein entscheidendes Kriterium ist, empfinde ich Eva als vollständigen und bedeutungstragenden Namen auch nicht als zu kurz. Alexandra Cäcilia Ich finde, die Namen müssen nicht unbedingt gleich lang sein, und generell finde ich kurze Mädchennamen gut, aber Felicitas mag ich auch. Gut gefällt mir auch Gabriele, das müsst ihr nur konsequent den ganzen Namen sagen, wird sonst leicht verkürzt. Das Informationsangebot von www.babyclub.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Livia. – Karoline Kommentardocument.getElementById("comment").setAttribute( "id", "a65f046a4ba2edd6a48b6b114a5b8396" );document.getElementById("e32dc3e070").setAttribute( "id", "comment" ); Meinen Namen, E-Mail und Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere. Findet ihr die Namen Johanna und Jessica zu ähnlich? Anfangssilbe hat. Katharina und Magdalena – als Kombination meine beiden Favoriten, passen perfekt! Es kommt viel auf die Eltern an, verhindern kann man nichts. Eva-Katharina. Eva finde ich auch zu kurz, da müsstet ihr Eva-xyz nehmen, Eva-Maria/Eva-Luise etc. In der Grundschule war ich “Fransi” gewesen, daran hatte ich mich gewöhnt und zog die weiche Aussprache vor. Natalia/Nathalia Johanna, Christina und Ariane Hier noch drei Anregungen, die geeignet sein könnten: Vielleicht gibt euch das einen Denkanstoß? Laetitia Danke an alle für das Teilen eurer Überlegungen. Henrietta In den meisten Fällen ließ es sich nicht durchsetzen. Ich wurde weder von meinen Eltern noch von anderen Susi genannt. Johanna, Christina und Helene/Helena Eva wäre im Vergleich zu den Geschwisternamen zu kurz, aber Eva Maria würde passen. Eva erscheint mir zu den Geschwisternamen auch zu kurz. 4. Da es aber zei vollkommen eigenständige Namen sind, würde es mich nicht davon abbringen den Namen zu vergeben. Christina! Johanna, Christina und Pauline Marisa Eva Maria ist sehr klassisch und traditionell. Der Rest grundsätzlich Susanne und ich trage meinen Namen gerne und bin sehr zufrieden mit ihm. Josefine – passt Ich würde beide bedenkenlos selbst vergeben. Maggi muss nicht sein, ist aber auch kein Weltuntergang. Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?Was sagst Du zum Namen Ivailo? wir erwarten in wenigen Wochen zum dritten Mal Nachwuchs. Mir gefällt Susanne sehr gut, meine Freundin wird konsequent Susanne genannt, sie stellt sich auch immer so vor. Amalia Cosima. Susanne – kann auch mit Sanne oder Sanni abgekürzt werden. Eva-Susanne Hallo, Rosi und Corinna sind im direkten Familienumfeld bereits vergeben. Magdalena – ein schöner Klassiker, passt gut zu den Schwestern. Aber völlig ausschließen kann man Susi nicht. durchaus so nennen. Zum Glück konnte ich allerdings “Franne” verhindern; so wurde eine Franziska aus der Parallelklasse genannt. Eigentlich mag ich den Namen voll gerne, aber wie einige auch schon meinten, es ist super anstrengend ständig erklären zu müssen, wie er geschrieben wird (wie Johanna ohne h, ja mit zwei n) oder wie er ausgesprochen wird. Antonia Aus eurer Favoritenliste gefallen mir Eva, Leonora und Josefine besonders gut. Helena Lucia gefällt mir auch, ist aber vom Klang her zu ähnlich wie Sophia - das erkennt man auf 20m nicht mehr. Danke, Aber wäre das so schlimm? Johanna, Christina und Marlene Mir ist allerdings auch schon mal ein Schwesternpaar mit diesen Namen begegnet. Katharina – finde ich sehr schön, aber fast ein bisschen zu ähnlich mit Christina. :’D Bei ihren Freundinnen ist sie mittlerweile Magda oder Maggi. – Florentine Leonora – ist mir Aussprache technisch etwas zu sperrig, aber machbar Danke, Wenn Eva euch “zu kurz ” ist, wäre für mich auch Eva-Maria eine Überlegung wert, oder auch Eva in Kombination mit einem anderen Namen, vielleicht einem eurer Vorauswahl: 1. Zudem sollten die Namen der Zwillinge relativ gleichwertig sein; ein schlichter Ben wird sich immer wieder über den Vornamen Natascha-Theresia seiner Schwester wundern. Charlotte hatte ich auch auf der Liste, wurde leider von meinem Mann gestrichen. Ich finde die Namen gar nicht ähnlich. Klasse alle “Franzi” mir sagten. Susanne – für mich definitiv zu alt und nicht retro. Bei der Schreibweise mit f würde ich den Namen deutsch aussprechen. Sabine fände ich auch dazu passend und schön, oder Elisabeth. Das ist für mich auch OK bei Leuten, zu denen ich eine Beziehunghabe und die ich mag, kommen allerdings Fremde oder unsympathische Personen mit …i, stört mich das. Oder wer hat noch nicht von „Schakkeline“ gehört? Und im Rückbildungskurs hatten wir eine Selina mit Tochter Lina, die meinte, dass sie gar nicht bedacht hat wie … Nathalie Rein sachlich betrachtet, lässt sich gegen den Namen, der aus dem Hebräischen stammt, und „Gott möge schützen“ bedeutet, nichts einwenden. Und von Herkunft, Klang und Stil her passt er zu den anderen beiden. Johanna, Christina und Carolina/Caroline Als frischgebackene Eltern darfst auch Du Deinen Sprössling dort gerne eintragen. Mir gefällt es besser, wenn jedes Kind seinen eigenen Anfangsbuchstaben bzw. – Friederike Seltene Vornamen für Mädchen. Der SmartGenius Bürgerlichkeitsindex für den Vornamen Johanna beträgt 111 (der Wert 100 entspricht dem Durchschnit… Ihr erster Vorname Johanna war in dieser Hinsicht genau das Gegenteil und 1906 auf dem absteigenden Ast. Ihr habt uns geholfen einige Namen von unserer Liste zu streichen, über andere die wir bisher nicht überlegt hatten denken wir nach (Susanne, Leonora, Magdalena, Veronika und Antonia). Auf dieser Seite finden Sie einige Vorschläge für schöne Pferdenamen – von bekannten Namen wie Fury, Blitz oder Black Beauty über häufige Namen wie Layla, Samson oder Tom bis hin zu eher ungewöhnlichen Namen wie eBay, Goran oder Impact. Lydia Johanna hat damit oftmals ein bürgerliches Elternhaus, dem es gemessen an sozioökonomischen Merkmalen wie »Bildung«, »Einkommen« und »Wohlstand« überdurchschnittlich gut geht. März 2020 at 18:20. – Charlotte Seltene Vornamen für Mädchen. Michaela ist zu sehr 70er Jahre, da sehe ich das Revival noch nicht LG, :-), Nee, da ist die Info falsch. Durchstöbere unser Babyalbum mit vielen schönen Babyseiten. Wie oben schon erwähnt, könnte auch Leonore eine gute Wahl sein. Außerdem zwei sehr schöne Namen. Danke! 4. In unserem Umfeld wird sie ebenfalls meist mit dem vollen Namen gerufen. Unser Mädchen hätte Jonathan geheißen, wenn sie ein Junge geworden wäre. Fine könnte eine Abkürzung sein. Der älteste heißt Jonte und würde das 3.Kind ein Mädchen werden, würden wir sie gerne Jonna nennen. Johanna ist das weibliche Pendant zum griechischen Namen Johannes. Wenn einer Michaela ihr voller Name nicht gefällt, dann kann sie sich immer noch Ella oder Elli rufen lassen, dann klingt es “moderner”. Zu Johanna und Christina würde ich Antonia oder Theresa wählen. Leonora ist noch nicht so verbreitet wie die Geschwisternamen. Es folgen Hannah, Emilia, Anna, Marie, Mila, Lina und Lea. Luisa Und bei Kosenamen würde man ja von seinen Eltern auch nicht hören wollen, dass der Freund nicht “Schneckchen” zu einem sagen soll! Susanne und Michaela empfinde ich als “zu alt” zu Johanna und Christina und obwohl ich Leonora mag, überzeugt er mich an dieser Stelle nicht so richtig, was euch auf keinen Fall davon abhalten soll, ihn zu vergeben, wenn es DER Name für euch ist. Schwierig. Johanna und Christina wurden, genau wie Eva, auch in den Achtzigern vergeben, da hießen zwar noch manche Susanne, aber Michaela eher nicht mehr und Leonora eher noch nicht, zumindest wo ich herkomme. Lenora (anstatt Leonora) Die Idee mit der Endung -na gefällt mir allerdings auch und Magdalena ist ein wunderschöner Name. Einzeln und unter Berücksichtigung der Geschwisternamen Johanna und Christina gefallen mir Antonia und Magdalena am besten. Einige Vorredner haben darauf hingewiesen, dass die Namen schon älter klingen, aber Christina war auch vor 40 Jahren schon in und ich fände die Kombi Christina, Johanna und Susanne oder Christina, Johanna und Michaela von daher stimmig. Theresa Welche Namen sind denn für euch so ähnlich? Und wenn die Namen gemeinsam auftreten, dann meistens mündlich und da klingt es nicht viel kürzer trotz viel weniger Buchstaben. Die würden auch gut zu Johanna und Christina passen und werden auch gar nicht mehr so oft vergeben. -na: Von euren Favoriten gefällt mir Leonora am besten. Ich finde auch von Euren Vorschlägen Eva am besten. Namensbedeutung. Veronika. – Karlina Die Schwestern (wenn es wieder ein Mädchen wird) heißen Helena, Sophia, Antonia. Leonora ist nur seltener als Johanna und Christina, aber er würde gut dazu passen. Leonora Zumindest der mir bekannte Sven würde seinen Sohn nicht nochmal Ben nennen, wegen blöder Kommentare. Katharina – passt, reimt sich allerdings mit Christina Josefine passt zu den Namen der großen Schwestern gut. weitere Ideen: Bernadette Ich finde es toll, dass ihr solche Namen ausgesucht habt. Anders gesagt hatten 17% aller Mädchen 2016 einen Top 10 Namen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen? Leonora – finde ich nicht zu abgehoben. Hier die aktuellen Top 3: Weitere Hitlisten und Trends findest Du in den offiziellen Vornamenstatistiken. Vornamen für Dein BabyMehr als 70.000 Vornamen und eine aktive Community helfen Dir bei der Vornamensuche für Dein Baby. Veronika Katharina würde sich je nach lokaler Verbreitung wieder in das Schema “erwachsene” Namen fügen (kenne mehrere um die 40), Josefine finde ich schön, wirkt auf mich verglichen mit den Geschwisternamen fast schon wie ein Modename. Zum Babyalbum, Über die Geschichte Gottes und den Menschen. Josefine ist bei uns in der Gegend zur Zeit relativ beliebt (kenne 3 unter 6 Jahren) und keine hat ein Problem mit “Dscho” am Anfang – dafür wohnen wir wahrscheinlich einfach zu ländlich , Vorschläge mit der Endung -ne bzw. Zeige uns auch Deine Lieblingsnamen! Wenn ihr nicht auf die gleiche Endsilbe wert legt, wären Isabella oder Mathilda eine Möglichkeit. Alles Gute für die Entbindung. Wirf außerdem einen Blick in die Lieblingsnamen unserer User oder sieh Dir an, welche Namen am häufigsten auf Baby-Vornamen.de gesucht wurden. Mir gefallen beide Namen sehr gut. Regina Vornamen für Mädchen gesucht! Antonia Außerdem würden dann 2 Töchter mit Jo anfangen. Wie meine Vorrednerinnen finde ich Michaela und Susanne zu alt, Johanna und Christina sind zeitlos, bei Susanne habe ich sofort eine etwa fünfzigjährige im Kopf, bei Michaela eine Frau Mitte vierzig. Leonora ist tatsächlich ein wenig abgehoben von den beiden anderen Namen, die im Gegensatz zu Leonora doch recht gebräuchlich sind, Da beide Namen Johannes und Johanna bedeuten ist meine Frage, ob die Namen nicht zu ähnlich sind. Magdalena ist auch sehr schön, empfinde ich als gleichwertig zu den Schwestern und hat wie diese, die „na“ Endung, was auch wieder verbindent wirkt. Ich mag den Namen von der Bedeutung und heiße gerne so seit vielen Jahren, manchmal versucht jemand eine Abkürzung, aber alle drum herum benutzen den ganzen Namen, dann lässt das wieder nach. Wie wäre es sonst mit. Meine persönliche Rangliste wäre: Susanne – zu johANNa in der Tat nicht optimal; die Problematik mit dem Spitznamen “Susi” wäre womöglich im Umfeld deiner Tochter gar nicht so stark, weil der Name schon eine Zeit lang recht selten ist und es in ihrer Altersgruppe kaum Susannes geben wird (anderes Bsp: ein kleiner Johann wird heutzutage nicht mehr zwangsläufig zum “Hans”, auch wenn das bei mir in der Großelterngeneration noch so war). Katharina – ebenso, nur reimt es sich auf Christina. Anders gesagt hatten 17% aller Mädchen 2016 einen Top 10 Namen. Verhindern könnt ihr “Susi” natürlich nicht gänzlich, wenn eure Tochter mal in die Schule geht, aber dann entscheidet eure Tochter, wie sie genannt werden will. Mit keinem der Namen macht ihr etwas falsch, alle fünf sind bekannte Klassiker (Leonora ist vielleicht etwas weniger bekannt). Juliana Gebe ich dir voll kommen recht Magdalena ich bin eine Kristina und meine Schwestern heißen Franziska und Rebecca. Gefällt mir auch gut. Am Anfang fand ich beides schrecklich. Johanna finde ich viel hübscher. Josefine – teilt sich mit Johanna die Anfangssilbe und mit Christina immerhin die Buchstabenfolge -in-, insofern auch stimmig, und etwas “flotter”, modischer als die meisten anderen Namen eurer Liste, Weitere Vorschläge: Würde auf jeden Fall auch eine A-endung nehmen. Jessica ist die wahrscheinlich die englische Form des hebräischen Namen Jiska, was soviel wie "anschauen" bedeutet. Seinen Ursprung hat der Name im Hebräischen. Nicht jeder dahergelaufene Kollege benutzt meinen Spitznamen. Außerdem hat er einen sehr schönen Klang.