Aber mit dem Rennrad kommt man bestens in die verschwiegenen Täler mit ihren steilen Bergflanken, die von einem Mosaik aus Weiden, zumeist aber von einem dichten, struppigen Waldpelz überzogen sind. Die Rennrad-Saison ist fortgeschritten, aber es fehlt noch der letzte Schliff vor deinem individuellen alpinen Saisonhighlight im Hochsommer. Alpen, Pyrenäen, Schwarzwald, Erzgebirge) und Tourentipps , Diskussionsforum rund ums Rennrad… quaeldich.de ist die Nummer 1 zum Thema Pässefahren mit dem Rennrad. Rennrad. Das sind doch tolle Aussichten wenn Ihr hungrig und müde von einer Rennrad-Tour zurückkehrt. Atemberaubende Bergstrecken, rasante Abfahrten, schnelle Kaiserstuhlrunden – das deutsche Rennrad-Eldorado bietet traumhafte Pisten für Teamtraining und Tempo-Freaks. Bergtraining im Schwarzwald – Rennradreise Von Panorama zu Panorama – 1.-4.07.2021 . So stürmen Sie die Rennrad-Pässe. Pässe sind für Rennradfahrer Faszination und Leiden zugleich. Auch die Tour de France machte hier schon mehrfach Station. ist das intensivste Schwarzwalderlebnis für ambitionierte Rennradfahrer. Fahre an einem Tag auf die höchsten Berge des Hochschwarzwaldes, auf den Feldberg, den Belchen, den Kandel, den Schauinsland, den Blauen und noch viele mehr. Pässelexikon, Tourenberichte (z.B. Faszination: Pässe mit Rennrad. Pässe: Geisberg (Schwarzwald), Höhenhäuser, Kandel, St. Peter, St. Märgen, Neuhäusle Mittlerer Schwarzwald , Schwarzwald , Baar , Baden-Württemberg Der 1241 m hohe Kandel serviert uns auf der heutigen Etappe unbestritten eine der prestigeträchtigsten Auffahrten im Schwarzwald. Gute Beine, gute Technik, gute Ausrüstung: Mit diesen Tipps erobern Sie die Pässe dieser Radsport-Welt – garantiert! F ür die meisten Rennradfahrer beginnt das „Projekt Passfahrt“ mit einem unbändigen Ehrgeiz – und zwar am Fuße der Passhöhe, die bezwungen werden soll. Ab und an klammert sich ein kleines Hofgut an die Steilwand oder duckt sich ans Ufer der wirbelnden Wildgutach. Der Schwarzwald Super! ROADBIKE stellt zehn der schönsten Pässe vor. Im Schwarzwald existiert die höchste Dichte an Restaurants mit Sterneköchen und Gault Millau- oder Michelin-Auszeichnungen in Deutschland. In allen Teilen des Schwarzwalds erschließt ein Netz aus schmalen, verkehrsarmen Nebenstrecken die Gebirgsregion. Denn die Berge sind die ultimative Kür des Radsports. T ourmalet, Alpe d’Huez, Galibier: Bei solch klangvollen Namen bekommen Radsportler fast schon unweigerlich Gänsehaut und feuchte Augen. Auf breiten, stark befahrenen Hauptrouten würde man eine Schwarzwaldtour von Nord nach Süd per Rennrad wohl in zwei Tagen locker schaffen.