Tore schoss er immer, aber er stieg trotzdem weiter ab – buchstäblich. Den ersten Höhepunkt der 100-Jahr-Feier gibt es bereits am Donnerstag, 5. Nach einem Abstecher bei Eintracht Frankfurt verließ er 1993 die Bundesliga, Beckenbauer hatte ihn nach Japan vermittelt „und damit alles wieder gutgemacht“, wie Rahn lächelnd sagt. Uwe Rahn, Fußballer des Jahres 1987, galt nach einer Karriere, die Höhen und Tiefen hatte, die andere Profis nie erleben, viele Jahre als verschollen. Dass sie nun schon acht Jahre wieder in Deutschland, genauer in Landshut, sind – fast keiner hat’s gemerkt. Wir sind für 15 Uhr im Hotel Felix in Bensheim verabredet, schon um 14.20 Uhr schreitet Uwe Rahn fröhlich über die Terrasse. September, werden im ebm- papst-Stadion die teilnehmenden Landshuter Promi-Teams von Gladbach-Idol Uwe Rahn gecoacht werden - Vizeweltmeister 1986 sowie Bundesliga-Torschützenkönig und Deutschlands Fußballer des Jahres 1987. Borussia wünscht auf diesem Wege alles Gute. Die EM im eigenen Land, die WM in Italien – Rahns Fernziele – fanden ohne ihn statt. Heute ist es so, dass ich schon am Sonntagabend der Börsenöffnung am Montag entgegenfiebere“, sagt Rahn. Weitere Informationen: http://epaper.welt.de, Der Kurz-Link dieses Artikels lautet: https://www.welt.de/197125647. FC Nürnberg gegen die SpVgg Landshut antritt. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Wenn ich nur den Ansatz hätte, wo ich hinfahren müsste, um ihn zu besuchen, ich würde das machen.“. Bis er im Mai 2019 zur Einweihung des Museums von Borussia Mönchengladbach plötzlich wieder auftauchte. Nicht nur für die Öffentlichkeit, auch für enge Weggefährten. Und wie sieht er heute seine Karriere, über die es in einem Lexikon über Borussia Mönchengladbach heißt: „Selten hat ein Spieler sein Talent so verschleudert.“. Da wird das Fußballwochenende zur Nebensache. "Aber den Jungs einheizen - das geht schon noch.". Ich habe ihn gefragt, was er da macht und er hat es mir erzählt. Der frühere Nationalspieler Uwe Rahn erfuhr im April, dass er Darmkrebs hat. „Ich kaufe und verkaufe nach einem bestimmten System, das ich selbst entwickelt habe.“ Und das seit Jahrzehnten, Schuld hat ein Berliner Journalist. 2010 machte sich ein WDR-Team auf die Suche nach ihm, in dem Beitrag klagte sein Gladbacher Mitspieler Christian Hochstätter: „Dass er den Kontakt komplett abbrach, das hat mich ehrlich gesagt schon enttäuscht. „Mich hat sehr gefreut, wie sehr sich viele gefreut haben, mich zu sehen. Modernstes und smartes Wohnen für Studenten in der Carl-Zeiss-Str. In der Hausarztpraxis Vilsheim • Altfraunhofen begrüßen Sie: Dr. med. Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. Herzlichen Glückwunsch, Uwe Rahn. Vielen Dank für Ihre Unterstützung: https://amzn.to/2UKHXys Uwe Rahn Uwe Rahn (* 21.Mai 1962 in Mannheim-Schönau) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Über viele Jahre war der Ex-Nationalspieler Uwe Rahn für Weggefährten aus seinem Fußballleben nicht auffindbar. In die Zweite Liga wollte er nicht, war sechs Monate arbeitslos. Wobei Uwe Rahn auch nicht lange überzeugt werden musste, wie er gegenüber der LZ sagte: "Bei der SpVgg Landshut wir eine tolle Jugendarbeit geleistet, das hat mich fasziniert." Dann zieht man um, wechselt die Telefonnummer und andere genauso. „Das Tor war ein Traum, den ich gar nicht geträumt hatte“, sagt er heute und dass er die plötzliche Aufmerksamkeit genossen habe, „mein Ego wurde gestreichelt.“ Niemand konnte ahnen, dass er seinen Karrierehöhepunkt im DFB-Team da schon hinter sich hatte. 1975 wechselte er in die Jugendabteilung des benachbarten SV Waldhof Mannheim. Uwe Rahn trug von 1980 bis 1988 das VfL-Trikot. Rekord in der DFB-Geschichte, für einen Joker ebenso wie für einen Debütanten. Auch bei Urawa Red Diamonds blieb ihm ein Mannschaftstitel versagt, was ihn heute noch schmerzt. Gegen Schweden stand er erstmals im Kader, kam erstmals zum Einsatz, kam nach 19 Sekunden erstmals an den Ball und schoss ihn mit diesem ersten Kontakt ins Tor. Neunzehn Sekunden brauchte er nur, um die große Weltbühne zu betreten, aber rund 20 Jahre, um in die Öffentlichkeit zurückzukehren. Registrieren Sie sich kostenlos und erhalten Sie auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte sowie unsere vielseitigen Newsletter. Das war ein sehr schönes Gefühl. So habe ich den Bezug und die Kontakte zum Fußball immer mehr verloren. Aber seit er im Mai so herzlich von den alten Weggefährten empfangen wurde, denkt er langsam um, plant Stadionbesuche bei der Borussia. 1986/87 freilich stand er auf dem Gipfel, wurde mit 24 Toren Torschützenkönig und Fußballer des Jahres. Vom Gipfel kann es nur bergab gehen, aber warum blieb er nicht etwas länger oben? Oktober 1984 in Köln, als der damals 22 Jahre alte Profi von Borussia Mönchengladbach von Franz Beckenbauer ins WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden (2:0) geschickt wurde. Die Nation hatte einen neuen Helden, der mit seinem aufrechten Gang und seinen langen blonden Haaren an Günter Netzer erinnerte und der einen Namen trug, der ohnehin Großes versprach: Rahn. Wir suchen für uns und vorgemerkte Gastronomen, Gastropacht- & Kaufflächen aller Art! Rahn protestiert: „Ich war nie verschollen, mein Umfeld wusste immer, wo ich bin.“ Dass die Kontakte sich verliefen, gibt er freilich zu: „Es gab nie einen Bruch, einen Streit mit irgendwem. Bei den "Promis" ist SpVgg-Vorsitzender Helmut Maier im Tor, der den jetzt in Altfraunhofen wohnhaften Ex-Nationalspieler Uwe Rahn als Coach engagieren konnte. Als Trainer Jupp Heynckes 1987 die Borussia verließ, ging es mit ihr bergab – und Rahn stürzte mit. Wie an jenem 17. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Seine Karriere nach der Karriere ist bemerkenswert. Rahn begann 1970 beim Mannheimer TSV Schönau das Fußballspielen im Verein. Geburtstag. Video ist … Und dann wurden aus Wochen Monate und aus Monaten Jahre.“. Uwe Schubart, Dr. med. Der gelernte Dreher wurde ein Börsenspekulant, handelt vom eigenen Schreibtisch aus mit Aktien. Ein Wechsel zu den Bayern scheiterte ebenso, er tat seine Unzufriedenheit kund und Manager Grashoff gab zu: „Rahn zu halten war ein Fehler.“ Der Riss war nicht mehr zu kitten. 1999 sah man Rahn noch bei einer Autogrammstunde, dann war er weg. Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Gertraud Lückhoff, Dr. med. DFB.de hat sich mit Uwe Rahn getroffen. Bis heute das schnellste Tor eines Debütanten der deutschen Nationalelf. Im Interview spricht der ehemalige Borussen-Stürmer offen über seinen Kampf gegen die Krankheit. Der fackelte nicht lange und verpflichtete Rahn als Trainer fürs Benefizturnier, das zugunsten des Kinderkrankenhauses St. Marien stattfinden wird. WELT traf ihn in Bensheim an der Bergstraße in der Nähe seiner Geburtsstadt Mannheim. Nach der Doppelkür im Sommer 1987 machte Rahn nur noch ein Länderspiel, 14 stehen in den Annalen und damit „viel zu wenige“. Noch in der ersten Saison erkämpfte er sich einen Stammplatz bei der Borussia. Radfahrer und Autofahrer beleidigen sich gegenseitig, Löwe "Subali": Stadt Nürnberg spricht ein Machtwort, Leuchtende Weihnachtshäuser als Lichtblick in Corona-Krise, Simone Enderlein sorgt für ein Novum im Landkreis, Männer auf Lkw mit Baumstämmen nach Bayern eingeschleust, Frontalzusammenstoß auf der B11: zwei Schwerverletzte, Coronavirus in Bayern - News, Infos, Hinweise, Anleitung zum Glücklichsein: Heike Kron über den Frieden in Beziehungen, Das sind die Halbfinalisten von Nico Santos, Melania Trump und Weihnachten - eine ganz eigene Geschichte, So sehen die Corona-Maßnahmen im Freistaat aus, Mads Mikkelsen übernimmt Rolle als Bösewicht Grindelwald, Merkel beschwört Solidarität im Kampf gegen Corona, Bund und Länder: Schulen und Kitas bleiben offen, Teil-Lockdown wird verlängert - Lockerung über Weihnachten, Km-Stand: 150627 km Leistung: 140 kW (190 PS), Km-Stand: 78598 km Leistung: 140 kW (190 PS), Km-Stand: 1200 km Leistung: 132 kW (180 PS), Km-Stand: 10 km Leistung: 135 kW (184 PS). Insgesamt neun Jahre lief Rahn in den 80er-Jahren für Borussia auf und traf in 228 Bundesligaspielen 81-mal. Der Kaiser also übernahm die Nationalmannschaft und machte sich an den Neuaufbau – mit unverbrauchten Männern wie Uwe Rahn. Nach Italien hätte er fahren müssen, das WDR-Team bekam Rahn ans Telefon und erfuhr zumindest das. September, wenn das Profiteam des 1. Der Termin mit Uwe Rahn beginnt mit einem Umstand, den viele gerade ihm nicht zutrauen würden: Rahn ist überpräsent, er ist da, obwohl er gar nicht da sein sollte. 1995 das Karriereende, dann wurde es ruhig um ihn. Uwe Rahn war plötzlich im Olymp. Die WELT als ePaper: Die vollständige Ausgabe steht Ihnen bereits am Vorabend zur Verfügung – so sind Sie immer hochaktuell informiert. Er ließ alle Kontakte einschlafen. Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung. Ins Stadion geht er nicht, er hat auch kein Sky-Abo. 1988 ließen sie ihn nach Köln und Trainer Christoph Daum versprach: „Ich mache Uwe wieder zum Nationalspieler.“ Irrtum. Rahn: „Bei einem Interview hat er die ganze Zeit Kurse gecheckt. Nachdem Gladbach im Vergleich zu den 1970ern vor allem zu Anfang der 1980er Jahre in der Bundesliga etwas abgerutscht war, konnte Rahn mit seiner Mannschaft den Einzug i… Uwe Rahn, der in Altfraunhofen lebt, besuchte gerade die Frühjahrsdult, als er zufällig SVL-Vorsitzenden Manfred Maier kennenlernte. Mit dem aus Essen stammenden Helden von Bern, Vorname Helmut, hatte der Mannheimer Bub zwar nichts gemein, aber in Zeiten weit vor Google und Wikipedia kam es immer wieder vor, dass Autogrammjäger sich auch eine Karte „von Ihrem Herrn Vater“ wünschten. Durch meine Frau habe ich viele neue Bekanntschaften geschlossen, Freundschaften sind entstanden. Der frühere VfL-Angreifer Uwe Rahn feiert heute seinen 50. Zur WM 1986 in Mexiko kam er zwar mit, aber nach einer monatelangen Verletzungspause fehlte ihm Spielpraxis und Beckenbauer das Zutrauen in seinen Wunderknaben, den er nicht einsetzte. WELT-Autor Udo Muras stöbert ihn auf. August 2019 verfügbar. Der PSV Eindhoven wollte ihn als Nachfolger für Ruud Gullit, doch Borussia verlangte zu viel Ablöse. Vielleicht war er auch der falsche Trainer für Rahn, der heute sagt: „Ich war nicht so sein Spielertyp, er hat mehr auf ältere Spieler gesetzt.“ Auch Rahn wurde älter, aber nicht zwingend besser. August 2019. Neun Jahre lebte er unerkannt in Varese, wo seine zweite Ehefrau eine internationale Schule leitete, und danach folgte er ihr nach Mol in Belgien, wo sie sechs Jahre blieben. Selbst spielen kann Rahn aufgrund von Bandscheibenproblemen nicht mehr. Wegen Verletzungen, vielleicht auch wegen fehlenden Ehrgeizes. Es war die Zeit nach der trostlosen EM 1984, die Bundestrainer Jupp Derwall das Amt gekostet hatte und die die Sehnsucht nach neuen Männern weckte. 1991 mit Hertha BSC, 1992 mit Fortuna Düsseldorf. Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 30. Wo war er all die Jahre, was hat er getan und was hat man ihm getan? Rahn sieht heute noch so aus, als könne er gleich eingewechselt werden, Rahn (r.) im Gladbach-Trikot unterhält sich 1987 mit Bayerns Lothar Matthäus, Rahn (l.) und Matthias Herget bei der Weltmeisterschaft 1986 in Mexiko, Bundesanwaltschaft attestiert Beckenbauer Verhandlungsunfähigkeit, Mutmaßliche Islamisten als Security in Bundesliga-Stadien eingesetzt, Bundestrainer Löw nominiert zwei Debütanten, Spielplan, Spielorte & Termine zur Fußball-EM 2020/2021, Hansis Entwicklung war für niemanden absehbar, sicher auch nicht für ihn. 1980 begann mit seinem Transfer zu Borussia Mönchengladbach Rahns Bundesligakarriere. „Wahnsinn!“, brüllte ARD-Reporter Heribert Faßbender in sein Mikrofon, „Rahnsinn“ textete der Boulevard. Es war sehr schön und sehr emotional.“ Und es dauerte länger als 19 Sekunden. Mit einem Stargast krönen die "Spiele"-Verantwortlichen die 100-Jahr-Feier der SpVgg Landshut: Beim Benefizturnier am Samstag, 7. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. In denen er gut lebte und keine Langeweile hatte. Rahn sieht auch mit seinen 57 Jahren so aus, als könne er gleich noch mal eingewechselt werden in einem voll besetzten Stadion, um an einem schicksalhaften Tag die Weichen auf Sieg zu stellen. Uwe Rahn, der in Altfraunhofen lebt, besuchte gerade die Frühjahrsdult, als er zufällig SVL-Vorsitzenden Manfred Maier kennenlernte. Aber man verliert sich aus den Augen. Ergeben hatte sich der Kontakt zwischen der "Spiele" und ihrem Stargast im Mai. Uwe Rahn schießt bei seinem ersten Länderspieleinsatz gegen Schweden 1984 mit seinem ersten Ballkontakt nach rund 19 Sekunden seinen ersten Treffer für die DFB-Elf. Darum kommt der Verschollene nun zurück, ganz langsam. Uwe Rahn, Fußballer des Jahres 1987, galt nach einer Karriere, die Höhen und Tiefen hatte, die andere Profis nie erleben, viele Jahre als verschollen.